Ok, vielleicht ist der Titel Workshops etwas übertrieben. Hier findet ihr alle Beiträge zu verschiedenen Themenreigen aufgelistet. Zuletzt gab es ja die Plotwochen und die Softwarevorstellungen.

Software für Autoren

Textprogramme a la Word und Co

Ich erwähnte es im Ankündigungsblog, die Opensource kenne ich nicht so gut, weil ich mich beruflich hauptsächlich mit Word beschäftigen musste. Daher kann ich hier …
Weiterlesen

Plotwochen

Plotwoche 7

Die 3-Akt-Struktur oder 3-9-27-Methode Die 3-9-27-Methode ist ein einfacher Drei-Akter bzw. Vier-Akter, wenn der zweite Akt in „nach dem Midpoint“ und „vor dem Midpoint“ aufgeteilt ist. …
Weiterlesen

Plotwoche 6

Die 5-Akt-Struktur Die herkömmliche Vorgehensweise ist die Unterteilung einer Erzählung in einzelne Akte. Auch wenn sich der Schreiber dabei eventuell an griechische Tragödien erinnert fühlt, dann …
Weiterlesen

Plotwoche 5

Das 7-Punkte-System Das 7-Punkte-System wurde von Dan Wells entwickelt. Dies ist eine Taktik, auf welche viele Schreiber schwören. Dies liegt vor allem daran, dass der Aufbau …
Weiterlesen

Plotwoche 4

Stephan Waldscheidt hat eine eigene Plotmethode, basierend auf den 3-Akter geschaffen. Das Autorenprogramm Patchwork hat dieses Plotmodell in seinem Assistenten angelegt, verweist aber letztenendlich zur …
Weiterlesen

Plotwoche 3

Heute widmen wir uns der Schneeflockenmethode. Die kommt übrigens in abgewandelter Form auch in unserem Krimiratgeber zum Einsatz. In 24 Tagen zum eigenen Krimi – …
Weiterlesen

Plotwoche 2

Heute geht es um die Heldenreise. Die Heldenreise Die Heldenreise ist generell ein Muster, welchem Geschichten aus der ganzen Welt zugrunde liegen und nach welchem viele …
Weiterlesen

Plotwoche 1

Es gibt viele Methoden, die einem Schreiber beim Plotten seines Romans helfen können. Dies sind zum Beispiel der Vierakter, der Plot-Embryo, die Heldenreise oder die …
Weiterlesen