Good bye!

Die Textgemeinschaft schließt ihre Tore für die Herausgabe von Anthologien aus persönlichen Gründen ab 31.3.2021. Und nein – am 1.4. heißt es nicht April April.

Bis dahin erschienene Anthologien bleiben am Start – der Märzwettbewerb ist somit der letzte, der statt findet und die Anthologie geht dann auch noch in die Veröffentlichung.

Es bleibt genug Zeit für den Abschied und ich bin mir sicher, dass sich neue Ideen und Projekte ergeben, bei denen wir in Kontakt bleiben/ sind.

Beiträge die für Wettbewerbe nach diesem Zeitraum eingegangen sind oder noch eingehen werden, werden kommentarlos gelöscht.

Was die Textgemeinschaft danach sein wird?

Ab April 2021 werden hier nur noch Rezensionen zu lesen sein und gelegentliche Blogbeiträge zu Themen die die Bücherwelt und uns bewegen.

Serviceangebote wie Covererstellung, Korrektorat und Lektorat bleiben bestehen und können auf Anfrage gebucht werden.

1 Kommentar

  1. Hallo liebe Carola,
    das sind keine guten Neuigkeiten.
    Ich hoffe, du bist gesund und hast dich aus anderen Gründen dazu entschieden, die Anthologien einzustampfen.
    Ich wünsche dir alles Gute für deine neuen Ideen. Deine Arbeit war super.
    Liebe Grüße Birgit Hedemann

Comments are closed.