Sticky

Die Textgemeinschaft schließt ihre Tore für die Herausgabe von Anthologien aus persönlichen Gründen ab 31.3.2021. Und nein – am 1.4. heißt es nicht April April. Bis dahin erschienene Anthologien bleiben am Start – der Märzwettbewerb ist somit der letzte, der statt findet und die Anthologie geht dann auch noch inMehr davon?

Sticky

Unser Kalender ist gespickt mit Inspirationen zum kreativen Schreiben. Immer Sonntags gibt es den Reimcontest. Aus vorgegebenen Wörtern sind dann Reime zu machen. Das kann z.B. so aussehen: Der erste Dienstag im Monat ist für die 60 Minutenergüsse vorgesehen. Da kann in einer Stunde zu einem vorgeschlagenen Thema geschrieben werden.Mehr davon?

Sticky

Thematisch sind wir fürs kommende Jahr bereits durchgeplant. Auf einigen Seiten fehlen noch die Beschreibungen. Bis Juli ist aber bereits alles komplett drin… Die Genre sind wieder kunterbunt: Märchen, Reisebericht, Kurzgeschichten, Thriller, Krimi und Pseudokrimi… Auf Lyrik haben wir diesmal komplett verzichtet. Ein Dank an Anna, für die guten Ideen!Mehr davon?

Sticky

Wir planen eine neue Seite. In Zukunft verzichten wir auf die Autorenprofile in den Büchern. Wer sich bei uns präsentieren möchte, kann uns entweder Links zu seinen Webseiten schicken oder uns PDF Daten zukommen lassen, in denen der Autor sich vorstellt. Kontaktdaten Es darf angegeben werden, wie du erreichbar bist.Mehr davon?

Sticky

Trägst du dich mit dem Gedanken, dir eine Autorenwebseite einzurichten? Dann wollen wir dir hier einige Tipps geben, aber auch auf “Tücken” hinweisen. Was spricht dafür? Wenn du als Autor arbeitest und auch schon Veröffentlichungen hast, spricht einiges dafür, sich eine Webseite einzurichten. Du kannst für deine Bücher werben. TexteMehr davon?

Gratulation an die Autoren, die es ins Buch geschafft haben! Torsten Krippner Robert Wiesinger Florian Groißberger Frank Hebestreit Natalie Boczar Andreas van Hooven Sabine Riedel Katrin Streeck Katharina Bingmer Susan Gill Franziska Bauer Die Reihenfolge entspricht nicht der Reihenfolge im Buch! Herzlichen Glückwunsch den Autoren, die es geschafft haben. Denen,Mehr davon?

Am 15.11. endet der Novemberwettbewerb. Also noch etwas über zwei Wochen Zeit, einen Beitrag zum Thema Seelenheimat zu verfassen. November Seelenheimat/ Philosophische Betrachtungen Philosophieren über Gott und die Welt, wer liebt das nicht. Wir wollen zum Thema Seelenheimat ein Buch herausgeben, mit Euren philosophischen Betrachtungen. Einsendeschluss ist der 15.11.2020 EinsendungenMehr davon?

Der November ist bei Autoren der NaNoWriMo – und viele fiebern ihm mit einem neuen Projekt entgegen. Ich auch – aber das nur am Rande 🙂 Das Ziel sollen 50000 Wörter sein, kann aber individuell angepasst werden. So ist es für den ein oder anderen schon ein Erfolg, wenn erMehr davon?

Epubli hat uns mitgeteilt, dass die Dateien beschädigt waren und zurück gezogen worden sind. Kurioserweise betrifft das nur die Regiokrimis, aber da alle vier Ausgaben. Lange Rede, kurzer Sinn – wir haben das zum Anlass genommen, nur noch die Gesamtausgabe neu herauszugeben. Die neue ISBN lautet 978-3-753110-67-7 – der reguläreMehr davon?

Der herbe Herbst steht für Gedichte. Reim oder ungereimt, wir freuen uns auf lyrische Beiträge. Da wir jetzt immer mal wieder Nachfragen hatten, wie das mit den DIN A4 Seiten gemeint ist. Bei Gedichten, ist das ja immer etwas schwierig etwas zur Länge anzugeben. Daher haben wir uns auf dieseMehr davon?

Ein Beitrag von F.B. Knauder – unbezahlte Werbung Eine Kriegerin, eine Biene und ein Zyklop ziehen aus um das Ende der Zeit zu verhindern. Sie reisen in eine ferne Stadt und müssen dort gemeinsam den bösen Zeit-Lord bekämpfen, damit er die Sanduhr der Ewigkeit nicht zerstört und dabei die WeltMehr davon?

Der Septemberwettbewerb ist beendet und wir befinden uns in der Auswertung. Unglaublich wie die Zeit rennt. Finde ihr nicht auch? Wir steuern hart auf den herben Herbst zu (Lyrikwettbewerb im Oktober) und zack ist auch schon wieder Weihnachten. Naja – aber vorher müssen wir uns ja noch für die BeiträgeMehr davon?