Sticky

Als ich anfing, mich ernsthaft für das Schreiben von Büchern zu interessieren, wusste ich nicht wirklich, wo ich anfangen sollte. Es gibt so viele verschiedene Aspekte des Bucheschreibens – von der Konzeption über die Struktur bis hin zur Vermarktung -, dass ich mich einfach nicht entscheiden konnte, welchen Bereich ich Mehr davon?

Sticky

Die wichtigste Nachricht zuerst – die Subdomain für den Autorenkalender gibt es nun nicht mehr. Ich kündigte es im Jahresausklangsnewsletter an, dass die Änderungen der DSGVO immer kniffliger werden und ich mich nicht bei mehreren Webseiten um die Aktualisierungen usw. kümmern kann und will. (Zeit, Geld und Angst, aufgrund eines Mehr davon?

Warum ist es wichtig für einen Autor schnell zu tippen? Weil du sonst im Durchschnitt nur 30-40 Wörter in der Minute schreiben kannst und dir das womöglich die ganze Kreativität raubt. Doch keine Sorge, auch wenn du jetzt noch nicht so schnell tippen kannst, gibt es einige Tipps und Tricks, Mehr davon?

Eine Novelle zu schreiben ist eine große Herausforderung. Aber wenn man weiß, worauf es ankommt, kann man diese auch meistern!  Eine gute Novelle fesselt den Leser von der ersten bis zur letzten Seite. Wie schafft man es aber, einen spannenden Plot zu entwickeln? Und welche Fehler sollte man beim Schreiben Mehr davon?

Nachdem wir nun ein paar Monate pausiert haben, wird es hier weiter gehen. Aber etwas anders als bisher und eher in kleinen Schritten. Ausschreibungen für Anthologien Wir nehmen nach wie vor keine Einsendungen für Anthologien mehr an. Es gibt nicht mehr so viele Helfer und Sympathisanten der Textgemeinschaft und für Mehr davon?

Erneut reichten die Einsendungen nicht aus, um eine Anthologie zusammenzustellen. Daher geht die Textgemeinschaft in Pause und setzt die Wettbewerbe bis auf Weiteres aus. Veröffentlichungen bleiben weiterhin erhältlich. Wenn sich hier etwas ändern sollte, informieren wir rechtzeitig darüber. Wir wünschen allen eine Gute Zeit und bleibt gesund! Mehr davon?

Im Jahr 2021 gab es 4 neue Anthologien, die wurden insgesamt 99 Mal verkauft (Stand 18.12.2021) Was bei den Zahlen (Tabelle folgt unten) nicht inbegriffen ist, sind die Belegexemplare und die Autorenbestellungen, als diese noch möglich waren. Inzwischen handhabe ich das so, dass ich die Autorenpreise als Verkaufspreise ansetze, weil Mehr davon?