Im September sind die Cockpitgespräche dran. Wir sind gespannt auf die Beiträge und diesmal dürft ihr auch gespannt sein. Denn ich (Carola) steuere etwas bei. Die Idee für diesen Wettbewerb ist entstanden, weil der Onkel meines Partners – Fritz R. inzwischen fast 91 Jahre alt – früher aktiv geflogen ist.Mehr davon?

Für den Verlag Benevento hab ich jetzt schon einige Rezensionen geschrieben. Ich muss sagen, die Bücher hier gefallen mir in der Regel sehr gut. Diesmal wurde mir das Buch Restposten – Sind unsere Jobs noch zu retten? angeboten. Das hat mich aufgrund meines früheren Berufes sehr interessiert. Ich war jaMehr davon?

Dieses Buch habe ich aufgrund einer Pressemitteilung, die mir der Midas Verlag schickte zur Rezension angefordert. Ich hatte mir eigentlich etwas ganz anderes darunter vorgestellt. Beschreibung des Buches – Quelle Midas Verlag Beschreibung Die Rückkehr zum einfachen Leben ist als Trend in aller Munde. Menschen haben das Verlangen nach OrientierungMehr davon?

Ich habe es tatsächlich getan… Corona ging mir ja schon nach wenigen Tagen dermaßen auf den Geist, dass ich alle Infokanäle mit Filtern versehen habe, dass mir nicht so viel über Corona unter die Augen, Ohren und Finger kam. Teils belustigt, teils beängstigt, habe ich die Reaktionen der mir vertrautenMehr davon?

Passend zu unserer Antho im Bereich Horror/ Thriller gibt es eine Sendung, die ich persönlich ziemlich interessant finde und von der ich denke, dass es auch für Autoren ein spannendes Thema ist. Ich bekam dazu via Mail folgende Pressemitteilung: Biografie des BösenWissenschaftsdokumentation von Gerrit Jöns-Anders und Amrei TopcuSamstag, 26. SeptemberMehr davon?

Mysteriöse Kurschatten – Horror/ Thriller ist diesmal das Thema/ Genre. Wer will, wer will, wer hat noch nichts, eingesandt? Hoffentlich gruselt die Jury sich nicht weg, wenn sie die Beiträge sichtet und auswählt. Die ausführlichen Informationen zu dieser Ausschreibung findet ihr hier. Bitte beachtet besonders die formalen Vorgaben, Mindestseitenzahlen etc.Mehr davon?

Vielleicht habt ihr es ja schon gemerkt, dass unter Rezensionen, auch einige von mir dabei sind, die ich im Auftrag von Agenturen, Verlagen oder Autoren durchführe. Hierfür habe ich mir jetzt sogar meine eigenen Bewertungsgrafiken erstellt. Statt Sternchen vergebe ich, wie kann es anders sein – unsere Textgemeinschafts-Logo-Eulen. Ich rezensiereMehr davon?