Intuitive Kreativitätstechniken – laute Methoden Was genau Kreativitätstechniken sind und welche es gibt, habe ich in meinem letzten Gastpost zusammengefasst. Heute möchte ich genauer auf einige der intuitiven Methoden eingehen. Intuition ist laut Duden [https://www.duden.de/rechtschreibung/Intuition] das unmittelbare, nicht diskursive, nicht auf Reflexion beruhende Erkennen, Erfassen eines Sachverhalts oder eines komplizierten Mehr davon?

Heute ist Tag der Umarmung – das nehmen wir zum Anlass, uns mal was über die Liebe erzählen zu lassen… Die Entstehung einer Groschen- und Liebesromansatire –  Blutende Herzen – Es durfte nicht sein Käthe von Daubner – dabei handelt es sich nicht um eine Autorin, sondern um zwei Autorinnen, Mehr davon?

In/Neben/Für eine Geschichte eine Welt zu entwerfen, die nicht unserer eigenen entspricht, vielleicht andere Völker, Spezies oder Regeln enthält und diese dann sinnvoll mit dem Plot zu verbinden, kann eine schwer zu überblickende und vielleicht beängstigende Aufgabe sein. Es spricht daher nichts dagegen, wenn man mal einen „Zeh ins Wasser Mehr davon?