Probedrucke der Morgenmuffeleien

Bisher haben wir ja oft gedacht, wenn die Probedrucke kamen: Hätten wir doch gleich veröffentlichen können. Doch diesmal … Was sind wir froh, dass wir nicht leichtsinnig werden und die Probedrucke immer abwarten. Und dieser Gedanke, das auch lassen zu könnne, hat sich in Windeseile verflüchtigt.

Fehler lagen auf unserer Seite

Unsere Macherin hat lauter geknurrt, als der Verlagshund, als sie die Datei hochgeladen hat. Es hieß immer, dass die Seiten der Druckdatei unterschiedliche Formate haben. Am Ende haben wir zwar eine Datei ohne Fehlermeldung im Upload gehabt, aber durch unsere Veränderungen sind jetzt Seitenzahlen auf dem Schmutztitel. Das kann natürlich nicht so bleiben.

Zum Glück wissen wir aber, wo die Fehler sind und wie wir bereits in der Druckdatei erkennen, dass sie behoben sind. Daher wird die Veröffentlichung nicht lange auf sich warten lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.