Printausgabe der Morgenmuffeleien erschienen

Der Kampf gegen die Technik ist gewonnen. Auch wenn wir nicht wissen, wie wir den Fehlerteufel ausgemerzt haben, es ist vollbracht.

Die ISBN

Ab sofort ist die Printausgabe erhältlich, vorerst nur bei Epubli. Erfahrungsgemäß dauert es etwas, bis die anderen Plattformen oder der örtliche Buchhandel, die Bestellungen ebenfalls bearbeiten können, bzw. das Buch finden.

Die ISBN Nummer lautet 9783750281608 – der Preis beträgt 10,99 Euro.

Worum geht es?

Im Buch finden sich die ausgewählten Texte aus dem Schreibwettbewerb zum Thema Morgenmuffel wieder. Einsendeschluss hierfür war der 15. Januar 2020. Tolle Texte von tollen Autoren wurden uns eingereicht und uns fiel die Auswahl wieder nicht leicht. Jonte Lublow gewinnt das Schreibcoaching. Die anderen Texter Sachpreise.
Alle Beiträge sind äußerst lesenwert. Es werden Themen von Liebe über Demenz bis hin zu Träumen, Tagträumen und Was wäre wenn Szenarien ist alles vertreten.
Wir hatten beim Lesen sehr viel Vergnügen, Spannung und Freude und wünsche unseren Lesern das auch. Folgende Texte sind enthalten:

  • Gestern und Morgen – Jonte Lublow
  • Agent 11 – Fenja Harbke
  • Veränderungen – Alicia Kiesel
  • Was wäre, wenn… – Melanie Samouaire
  • Das Wochenticket – Uwe Berger
  • Das Geschenk – Claudia Dvoracek-Iby
  • Das Pfeifen der Vögel – A. Föhn
  • Sieh mich an – Elisa Klass
  • Urlaubsmorgen – Sabine Brandl
  • Der Spätzünder – Kenzo Fukai
Cover hinten

Preise

Jonte Lublow hat sich entschieden, das Schreibcoaching gegen ein Lektorrat im gleichen Wert einzutauschen. Die anderen Autoren bekommen, sofern sie nicht ausdrücklich einen Sachpreis wünschen, ein Belegexemplar. Sachpreise sind wie immer aus dem Hause Wandklex. Der Versand wird sich noch ca. 3 Wochen hinziehen, Wandklex muss die Motive ja auch noch klexen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.