Die Preise sind eingetroffen

Die ausgewählten Preisträger der Schubladengeschichten stehen fest.

Neben dem Schreibcoaching für Marie-Luise Herbermann für Tumor ist wenn man trotzdem lacht,

werden an die Autoren – für die Texte

  • Mara Meier – Der Stummfilm
  • Anne Merker – Eine Nacht im Krankenhaus
  • Michael Kothe – Die Babysitterin
  • Bianca Röschl – Das Panoptikum der seltsamen Kreaturen
  • Christian Reinöhl – Wenn ich und du wir sind und du und ich du, wer bin dann ich?
  • Hans-Günter Falter – Cafégespräche
  • Hansueli Schürer – Anna
  • Kai Hölcke – Die Erklärung der Welt
  • Dan Lee Ifield – WOKKA WOKKA
  • Iver Niklas Schwarz – Für einen Moment perfekt
  • Christine Bonvin – Atemlos
  • Gisela Baudy – Lora oder der rote Papagei

ja Sachpreise vergeben. Diese sind heute angekommen.

Was passt zu Autoren besser als ein Lesezeichen. OK für einen E-Bookreader sind die eventuell nicht so geeignet, aber von E-Book-Reader-Nutzern können sie immer noch als Geldscheinklammer oder Büroklammer verwendet werden.

Ganz liebevoll hat Ingrid Heuser meine Bestellung vorbereitet und verpackt. Auf einer Liste sind die Motive aufgelistet. Ich bemühe mich, passende Motive zuzuordnen. So steht beispielsweise fest, dass die Geschichte Anna – einen Notenschlüsselclip bekommt. Wo das nicht passt, entscheide ich nach Gutdünken oder greife einfach in den Karton.

Die Preisträger bekommen in Kürze eine Mail, damit wir die Versandeinzelheiten klären können.

Mit Marie-Luise Herbermann haben wir bereits einen Termin fürs Frühjahr ausgemacht.