Freitag der 13 – ach ist ja erst Morgen. Heute unsere Mordskrimis kommen raus. Jaaaaa – richtig gelesen. Und da es noch nicht der 13. ist, haben wir hoffentlich auch nichts abergläubisches zu befürchten…

Klotzen und nicht Kleckern, ist derzeit unsere Devise. Und wir sind stolz darauf, dass wir auch dieses Projekt so flink abgeschlossen haben.

Die Auswahl ist getroffen und die Bücher sind bereits als Digital- und Printausgabe zu haben. Ob wir gedruckte Exemplare noch vor Weihnachten in den Händen halten können? Das hängt in erster Linie von der Post ab. Noch sind es 10 Tage bis zum Heiligen Abend. Die Druckerei braucht in der Regel 5 bis 6 Tage.

Wer auf Nummer sicher gehen will, schenkt ein E-Book oder einen Gutschein.

Aber nun die Antwort auf die wichtigste aller Fragen … Wer von den Autoren ist mit seiner Geschichte dabei?

Eins vorweg – wir haben auch hier wieder 2 Anthologien draus gemacht. Auch wenn die Teilnahme nicht ganz so zahlreich war, wir konnten uns einfach nicht entscheiden, wen wir raus lassen. Und auch die, die nicht drin sind, haben tolle Geschichten abgeliefert.

Wer bekommt einen Preis?

Ulla Guse – Den Finger am Abzug – Schreibcoaching im Wert von 780 Euro

Cover hinten

Das Schreibcoaching gewinnt wie bereits erwähnt Ulla Guse. Die anderen Autoren aus diesem Buch erhalten Sachpreise aus dem Hause Wandklex. Allerdings muss ich erst nachbestellen und der Versand der Preise wird erst im Januar vorgenommen. Ich bitte um Nachsicht.


Regina Berger – Neuanfang
Michael Kothe – Ba-Ba-Banküberfall
Christine Zarrath – Unser bester Mitarbeiter
Anna Noah – Nur ein sanfter Hieb
Roland Ruether – Beatrice
Agnes Decker – Eisengel
Franziska Henze – Am Waldrand
Johann Wolf – Das Haus am See
Susanne Höller – Aufgelauert
Elisabeth Rosche – Unerwartete Post
Kristin Hohendorf – Der Pfad des Grauens
Konrad Grein – Verwicklungen um den Mann mit den Goldknöpfen
Peter Kirschbaum – Ein engagierter Polizist

Bücher kaufen – Infos hier

ISBN Nummern – Klick auf die Nummer führt in den Epubli Buchshop

AnthologieISBN PrintISBN E-Book
Mord auf mehr als drei Seiten 9783750262072 9783750262089
Mord auf mehr als drei Seiten – 2 9783750262096 9783750262102

Warum Mord auf mehr als 3 Seiten?

3 DIN A4 Seiten ergeben bis zu 10 Taschenbuchseiten – daher haben wir den Titel etwas abgewandelt.

Anthologie 2

Cover hinten

Auch hier gilt wieder, zweite Anthologie bedeutet nicht zweite Wahl. Alle Geschichten sind wirklich gut, auch die, die nicht veröffentlicht wurden.

Krimis sind wirklich toll. Vielleicht möchte noch Jemand an der 24 Tage Challenge teilnehmen?

Und jetzt noch ein Blick auf die Cover