Märchen für Erwachsene „Frühlingserwachen im Märchenland“

Einsendeschluss 15.12.219

Märchen, wer liebt sie nicht? Als Kind lässt man sie sich gerne vorlesen und einige Märchen haben mehr als hundert Jahre Tradition.

Wir wollen ein Märchenbuch für Erwachsene machen! Es geht hier nicht um moderne Märchen, die vor Zukunftsideen oder Gegenwartshorror glänzen. Wir suchen Märchen, die Erwachsene zum Nachdenken anregen. Sie in eine Welt abholen. Achtsam werden lassen. Gerne können sie romantisch, träumerisch und auch hart herzlich sein, wenn sie Lehren oder Einsichten vermitteln und märchenhafte Geschichten erzählen.

Inspiriert von der Idee wurden wir durch das Märchen vom kleinen Tag. Bitte orientieren Sie sich an den Inhalten der Bücher „Farben der Wirklichkeit“ und „Welche Farbe hat die Sehnsucht“.

Die Ausschreibungsunterlagen herunterladen

Ein leeres Worddokument mit Absatzeinstellungen herunterladen